Neubau am Meer

1.850.000,00€

62104

Immobilien ID

500 m2

Größe

6

Schlafzimmer

6

Bäder

Beschreibung

Neubau am Meer

Diese geräumige ebenerdige Villa zum Verkauf in Lagos befindet sich auf einem 11.600m2 großen Grundstück. Derzeit im Bau, können die neuen Eigentümer die Oberflächen und die restlichen Materialien auswählen, um den Bau der Villa abzuschließen.

Die Villa wird aus 4 Schlafzimmern (3 en-suite) und 5 Badezimmern bestehen. Es wird eine voll ausgestattete Küche, ein geräumiges Ess- und Wohnzimmer mit offenem Raum geben, um einen angenehmen, praktischen und sehr hellen Wohnraum zu schaffen. Es gibt einen Plan für einen hängenden Kamin, um einen gemütlichen Bereich zu schaffen – alle nach Süden ausgerichtet, so dass Sie im ganzen Haus von Sonne und Licht profitieren können.

Es wird auch eine ausgestattete Waschküche und Speisekammer geben. A Weitere Ausstattungsmerkmale sind doppelt verglaste Fenster, Solarheizung, Zentralstaubsauger, Fußbodenheizung, Vorinstallation der Klimaanlage, Alarm- und Überwachungssystem.

Draußen wird es einen Grillplatz auf einer überdachten Terrasse, einen Swimmingpool, ein Bad am Pool, eine Terrasse, einen Rasen und einen Garten mit automatischer Bewässerung geben.

Das Grundstück ist komplett eingezäunt. In einer sehr ruhigen Gegend wird dieses Haus ein Traum für diejenigen sein, die eine ruhige und friedliche Umgebung mögen. Die Villa ist auch ideal für diejenigen, die in Immobilien investieren oder sogar für geschäftliche Zwecke nutzen möchten.

Lagos ist eine westliche Stadt an der Algarve, die vor allem für ihre ikonischen Strände und Sandbuchten von Dona Ana und Camilo bekannt ist. Die Klippen von Ponta da Piedade bieten einen fantastischen Blick über den Leuchtturm der Stadt. Im Zentrum steht seit dem 18. Jahrhundert die Kirche Santo António, gegenüber der barocken Fassadenburg und den alten Wachtürmen befindet sich das Castelo dos Governadores, eines der ältesten Bauwerke der Stadt.

Adresse

Adresse: Ponta Piedade
  • Land: Portugal, Portugiesische Republik
  • Bundesland / Staat: Algarve
  • Stadt / Gemeinde: Lagos
  • Nachbarschaft: Schule
Auf Google Maps öffnen
  • Immobilien ID 62104
  • Preis 1.850.000,00€
  • ImmobilienTyp Ferien Immobilien
  • Zimmer 8
  • Schlafzimmer 6
  • Bäder 6
  • Baujahr 2020
  • Größe 500 m2
  • Landfläche 2.500 m2
  • Etikett Bungalow
  • Garagen 2
  • Garage Größe 100 m2

Die Ponta da Piedade (portugiesisch Spitze des Erbarmens) ist die Spitze einer steilen Landzunge (Kap), die in den Atlantik ragt, eine 20 Meter hohe Felsklippenlandschaft mit versteckten Stränden und Buchten, zwei Kilometer südlich/südwestlich von Lagos (Portugal) am Stadtrand von Lagos an der Algarve. Man kann von dort aus im Westen bis Sagres sehen, im Osten kann man die gesamte Bucht von Lagos mit dem Strand Meia Praia sehen.Sie ist zu Fuß von oben oder aber vom Meer aus zu sehen. Von Lagos aus kann man ca. einstündige Bootstouren zu den Felswänden starten, zum Beispiel mit einem Fischerboot. Teilweise haben die Felsdome die Gestalt von Tieren, die die Einheimischen benannt haben. Mit den Booten kann man zwischen den Felsen fahren. Zwischen dem Hafen und dem Aussichtspunkt fährt auch ein Bummelzug. Die Ponta da Piedade gilt als eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Portugal und als die schönste Felsformation der Algarve. Oberhalb der Felsen steht ein Leuchtturm mit einem Parkplatz, man kann auf die Höhlen und Grotten der Felswände hinabsehen.Der Leuchtturm ist ein Ziel, zu dem viele Wanderer an der Algarveküste wandern. Kleine Pfade führen an kleinen Höhlen und Grotten vorbei, deren Betreten in den meisten Fällen aber zu gefährlich ist. Unten an der Ponta da Piedade befindet sich ein Sandstrand. An diesem Küstenabschnitt bildete sich eine Landschaft aus Grotten mit Felsformationen, Tunneln, Toren und Felsbrocken, die ins Meer ragen.Zu diesen Felsen kann man seit 2004 über eine steile Treppe mit fast 200 Stufen nahe dem Leuchtturm hinabsteigen. Die Ponta da Piedade besteht aus rot-gelbem Fels. Durch die durch das Meer über Jahrtausende ausgewaschenen Höhlen und Grotten fließt das Meerwasser. Die Fischerboote für die Besichtigungstouren starten in Lagos von der Promenade am Ufer. Man kann auch direkt an der Ponta da Piedade zu einer Rundfahrt starten. Vom Leuchtturm aus führt ein Wanderweg zu den westlich gelegenen Stränden Canavial und Praia do Porto de Mós, einer größeren Sandbucht. Neben der Praia do Porto de Mós (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Ort) liegt die Praia do Canavial im Westen des Kaps. Auf halbem Weg zur Ponta da Piedade liegt die Praia do Camilo. Der Küstenabschnitt von Lagos bis zur Ponta da Piedade ist in mehrere kleine Badebuchten unterteilt. Es ist von Vorteil, eine Grottenfahrt bei Ebbe anzutreten, da sonst nur ein Teil der Höhlen besichtigt werden kann.

Hinweis: Mit „ Ihrer Anfrage“ und zugleich mit der „Bitte um weitere Informationen“ über das angebotene Objekt, geben Sie als Kaufinteressent ein „Angebot auf Abschluss eines Maklerauftrags“, stillschweigend auf unbestimmte Zeit ab. Sie haben das Kurzexposé vom hier angebotenen Objekt per Download und somit unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ mit unseren Hinweis zu den neuen EU-Verbraucherschutzrichtlinien erhalten, die Grundlage dieses Angebotes sind. Mit der Zusendung, der von Ihnen angeforderten Verkaufsaufgabe nehmen wir Ihr Angebot bzw. Auftrag an. Somit ist der Maklerauftrag rechtskräftig nach dem BGB zustande gekommen. Sie haben als Auftraggeber nach den neuen EU-Verbraucherschutzrichtlinien für Fernabsatzverträge ein Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zugleich möchten Sie als Auftraggeber aber auch unverzüglich die Objektadresse von uns erhalten, um die Lage des Objektes zu prüfen. Dazu müssen wir als Dienstleister vorzeitig für Sie tätig werden. Der Auftraggeber beauftragt ausdrücklich den Makler als Auftragnehmer, dass dieser vor Beendigung der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung beginnen soll und stimmt mit seiner „Anfrage“ über das Internet und zugleich mit der „Bitte von weiteren Informationen bzw. Anfrage der Objektadresse“ über das hier angebotene Objekt, einem Wertersatz in Höhe der genannten Provision (Courtage) mit der nachgewiesenen und erhaltenen Auftragsannahme ausdrücklich zu. Der Auftragnehmer „leistet lediglich den Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages mit der Benennung der Objekt- und Eigentümeradresse in der Verkaufsaufgabe. Der Provisionsanspruch entfällt nicht, wenn für ein vom Makler nachgewiesenes Objekt erst nach Beendigung des Maklerauftrages der Kaufvertrag abgeschlossen worden ist. Erst mit dem Kaufvertragsabschluss über das o.g. Objekt wird der Kaufinteressent bzw. Auftraggeber courtagepflichtig, bis dahin sind die Dienstleistungen des Maklers für den Kaufinteressent kostenfrei.

Dateianhänge

Planta_FRACO009.pdf Herunterladen
Kurzexpose-Lagos.pdf Herunterladen

Wegbeschreibung erhalten

Orte in der Nähe

Kontakt

Ähnliche Eigenschaften

Download document

Enter your email before downloading this document

Vergleiche