Immobilieninvestment

  • von

Neubauimmobilie

Pflegeimmobilie

Mikroapartment

Neubauimmobilien sind auf dem neuesten bautechnischen Stand und entsprechen modernsten Energiestandards. Als Anleger brauchen Sie daher kurz- und mittelfristig keine Reparatur- oder Sanierungskosten einplanen. Außerdem liegt in der Regel eine Gewährleistung von fünf Jahren auf einer Neubauimmobilie.

  • Vorteile von Neubauimmobilien im Überblick
  • Fördermaßnahmen durch die KfW Bank möglich
  • Zahlung der Kaufpreisraten nach Baufortschritt
  • Bauen und Wohnen nach modernsten energetischen und ökologischen Standards. 
  • Gewährleistung beträgt in der Regel fünf Jahre nach Abnahme
  • kaum Instandhaltungskosten in den ersten 10 Jahren
  • Auswahl Erstmieter und Festlegung Mietpreis
  • Grundstückssuche entfällt (übernimmt Bauträger)
  • Eigennutzung möglich

 

Wer sich für eine Neubauimmobilie entscheidet, hat meist den Wohnkomfort im Blick: moderne Ausstattung, Energieeffizienz, gute Bausubstanz und dergleichen mehr.

Unsere harten Fakten zum Markt „Pflegeimmobilie“

Bei unseren Pflegeimmobilien handelt es sich meist um Wohnungen oder Pflegeappartements, die zu folgenden beispielhaft genannten Einrichtungen gehören können:

  • Alters- und Pflegeheimen
  • Heimen mit angeschlossener Pflege
  • Gemischten Heimen (betreutes Wohnen und Pflege)

Pflegeimmobilien gelten als besonders zukunftsträchtig und lukrativ für Anleger.

Dabei kauft man ein Pflegeappartement in einem Seniorenzentrum mit langfristigem Mietvertrag.

Zusätzlich bietet eine Pflegeimmobilie durch das bevorzugte Belegungsrecht im Alter einen zusätzlichen Sicherheitsschirm für den Erwerber.

Mikroapartments und Studenten Appartements

Deutschlands Uni-Städte platzen aus allen Nähten. Es werden immer mehr Wohnheime gebaut um den Ansturm in Schach zu halten.

Studentenapartments können ein lohnendes Anlageobjekt sein – wenn Investoren einige Aspekte beachten.

  • Kleine Wohneinheiten in Metropolen
  • Funktional und hochwertig
  • Der Immobilientrend der Zukunft
  • Studenten Wohnen im Norddeutschland

Studentenapartments sind preiswerter und kosten in der Regel mit 70.000 bis 140.000 Euro deutlich weniger als die meisten Wohnungen.

Der Quadratmeterpreis hingegen kann oft höher sein als auf dem normalen Markt.
Kleine Wohneinheiten in Deutschlands Metropolen funktional und hochwertig.
Der Immobilien Trend der Zukunft.

Als Student hast Du drei Möglichkeiten für eine Studentenwohnung: ein Studentenwohnheim, eine WG oder eine eigene Wohnung.
Wichtig ist hier vor allem der Preis.

Denkmalimmobilie

Bestandsimmobilie

Ferienimmobilien

Denkmalimmobilien sind für Kapitalanleger, insbesondere aufgrund der steuerlichen Besonderheiten, interessant.

  • Wohnungen in historischen Bauten
  • Erhöhte Abschreibungen (AfA) auf Baudenkmale nach EStG § 7i und Objekte in
    förmlich festgelegten Sanierungsgebieten gemäß § 7h EStG
  • Zusätzliche Förderung durch günstige KfW-Darlehen
Was sind Denkmalimmobilien?

Denkmalimmobilien sind nach den Vorgaben der Denkmalbehörde erhaltenswerte Gebäude, für die eine Wiederherstellung besonders lohnenswert ist. Dazu zählen sowohl Gebäude aller Epochen, als auch besondere Wohnkonzepte, die aufgrund historischer Begebenheiten ein kulturelles Gut darstellen.

Für wen sind Denkmalimmobilien als Anlage sinnvoll?

Von steuerlichen Vorzügen profitieren Sie auch, wenn Sie eine Immobilie in einem Sanierungsgebiet erwerben.

Unter Bestandsimmobilien versteht man vollständig entwickelte Immobilien, bei denen alle Bautätigkeiten abgeschlossen sind und die bereits genutzt bzw. bewohnt werden. Sie sind in der Anschaffung eher günstiger als Neubauimmobilien. 

Vorteile von Bestandsimmobilien im Überblick
  • keine Grundstückssuche
  • Planungs- und Bauphase entfällt
  • geringere Kaufpreise im Vergleich zu Neubauimmobilien
  • in der Regel bereits laufende Mieteinnahmen
  • Fördermaßnahmen durch die KfW Bank möglich für Sanierungsmaßnahmen/Verbesserung der Energieeffizienz
  • bautechnische Gutachten zur Objektqualität liegen vor.

    Entscheidend für den Marktwert der Bestandsimmobilie sind der Standort, die Nutzungsmöglichkeit sowie der Modernisierungsstand.

Die Nordseeküste und Ostseeküste einfach erfrischend

Mit Ferienimmobilien, die jedem Gezeitenwechsel am Finanzmarkt standhalten

Nutzen Sie die aktuelle Marktlage aus niedrigen Zinsen und der stetig steigenden Zahl an Feriengästen, die in Deutschland Urlaub machen möchten.

  • Ferienimmobilien am Timmendorfer Strand
  • Ferienappartements am Wattenmeer
  • Ferienappartements mit Meerblick
  • Ferienimmobilien auf deutschen Inseln

Meer, Wind und der Weite der Meeres oder der Seen in den besten Urlaubsregionen Deutschlands.

Mit allem, was diese Region an wertvollem Strandgut zu bieten hat, finden Sie hier renditestarke Immobilien mit großer Wertbeständigkeit.

Ein sicherer Hafen für Kapitalanleger, garantiert wind- und wetterfest sowie absolut hochseetauglich!