Durch Kapitalanlagen finanziell unabhängig werden?

  • von

Wie geht das?

Glauben Sie, dass unser Deutsches Rentensystem für die Altersvorsorge sicher ist und Sie im Alter genügen Rente bekommen?

Möchten Sie in ein paar Jahren finanziell unabhängig werden und über ein Zusatzeinkommen verfügen?

Wenn Sie sich nicht auf das herkömmliche Rentensystem verlassen wollen und finanziell unabhängig sein möchten, dann sollten Sie handeln, risikobereiter werden und strategisch Ihren Vermögensaufbau planen und umsetzen.

Herr Jochen Harbrink als gelernter “Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft” hat vielen Kapitalanlegern in den letzen 30 Jahren Berufserfahrung erfolgreich geholfen, er ist selbst Investor und hat ein beachtliches Immobilienvermögen zur Sicherung  seiner Altersvorsorge aufgebaut.

Nutzen Sie als Kapitalanleger den geballten Erfahrungsschatz von Herrn Harbrink, der eine Beratungsstrategie in Zusammenarbeit mit dem Alfina Kompetenz-Team entwickelt hat.

Das Alfina Kompetenz-Team möchte vielen Menschen helfen, dass diese zu Kapitalanleger werden und strategisch Ihren Vermögensaufbau und Ihre Altersvorsorge  möglichst steuer optimiert in Immobilien betreiben.

Folgende Fragen sollten Sie sich als Kapitalanleger stellen:

Was ist besser, weit gestreute Aktien wie z.B. ETF`s-Sparplan (Deutsche Dax Werte) bzw. MSCI World-Sparplan oder eine vermietete Immobilie für den Vermögensaufbau bzw. Sicherung der Altersvorsorge?

  • Was ist eine ETF oder MSCI?
  • Mit einem ETF (Exchange Traded Fund) oder MSCI World-ETF können Sie als Anleger breit gestreut, günstig, einfach in Aktien investieren und langfristig Vermögen Aufbau.
  • Der ETF ist eine börsengehandelter Index-Fonds, wo die Wertentwicklung des Deutschen Aktienindex Dax sich wiederspiegelt und der MSCI Word-ETF legt weltweit an und besteht aus ca. 1.600 Unternehmen aus 23 verschiedenen Industrieländern.
  • Wie viel Eigenkapital ist Sinnvoll und notwendig bei einer Immobilienfinanzierung?
  • Was ist eine Eigenkapitalrendite?
  • Bekomme ich das eingesetzte Eigenkapital nach ein paar Jahren von der Bank zurück, um dieses Eigenkapital erneut zu investieren?

Der Fachmann spricht von rollierendem Eigenkapital, wenn dein eingesetztes Eigenkapital, dass als Sicherheit für die Bank hinterlegt wurde, vertraglich mit der Bank vereinbart,  z.B. Depotkonto freigegeben oder ausgezahlt wird bzw. der Beleihungswert des eingebrachten Eigenkapitals durch die vereinbarte Tilgung abbezahlt bzw. Eigenkapitalersatzmittel wie staatliche Zuschüsse, durch den Mittelverwendungswerk freigeben wurde.

Es wird eine Immobilie zu 100% oder 110% finanziert und das Eigenkapital als Sicherheit auf einem Depotkonto bei der Bank hinterlegt oder das Depotkonto, Eigenkapitalersatzmittel an die Bank abgetreten.

Diese Finanzierungsart wird von Bank zu Bank differenziert gesehen, muss immer mit der Bank verhandelt und vertraglich festgehalten werden und ist von Fall zu Fall zu betrachten.

  • Welche staatlichen Zuschüsse bekomme ich bei einem Immobilieninvestment?
  • Werden die staatlichen Zuschüsse von der Bank als Eigenkapitalersatzmittel angesehen?
  • Haben Sie unabhängige Finanzierungsberater die etwas von steueroptimierten Rendite-Immobilien und deren staatliche Zuschüsse etwas verstehen

Um welche Art von Immobilie handelt es sich und möchte ich in dieser Art investieren?

Wie werthaltig ist der Standort der Immobilie? Standortanalyse!

Wie sieht der Mietmarkt Zukunft an dem Standort aus? Mietmarktanalyse!

In welchem Verhältnis steht der Reinertrag zum Kaufpreis?

Was die Immobilie Wert? ImmoWertAnalyse!

Kaufe ich an dem Standort zu teuer oder zu billig ein? VergleichsWertAnalyse

Welche Wertsteigung kann ich an diesem Standorterwarten?

Welche Steuern fallen bei einer Immobilie an und was kann ich bei meinen Einkommen an Steuern vom Finanzamt zurück bekommen?

Welche Historie hat der Bauträger? Macht er das zum ersten Mal oder hat er langjährige Erfahrung?

Welche in welcher Bauweise und Energieklasse wird die Immobilie hergestellt?

Welche Historie und Bonität hat der Betreiber einer Immobilie?

Welche Rückstellungen muss ich bei der Immobilie bilden?

Welche Unterlagen benötige ich für die Finanzierung der Immobilie?

Das Alfina Kompetenzteam arbeitet mit unabhängigen Finanzierungberatern zusammen und erarbeitet mit Ihnen persönlich die o.g. Fragen in mehreren Beratungsschritten, um eine optimale Lösung für Sie zu entwickeln.

Sie können nur Entscheidungen treffen wenn Sie alle Risiken abgewogen und alle Fakten kennen,

das Alfina Kompetenzteam hilft Ihnen dabei!

Bitte sehen Sie sich die beiden Videos von Finanztip an und erarbeiten für sich eine Checkliste.
Quellenachweis - Copyright ©

Saidi erklärt Dir in kurzen Clips, wie Du das meiste aus Deinem Geld rausholst. Ohne Fachchinesisch und mit vielen Beispielen erklärt er Dir alles, was Du zu den Themen Geldanlage, Immobilien, Steuern & Co. wissen musst. Saidi gehört zu Finanztip ➡️ http://www.finanztip.de/ueber-uns/ Das Team hinter Saidi: Janna (Texte), Penny (Produktion & Design), Simon, Anastasiia und Elisa (Animationen).

Für das erste Beratungsgespräch möchten wir die erste Frage mit Ihnen erarbeiten:

Was ist besser, weit gestreute Aktien wie z.B. ETF`s-Sparplan (Deutsche Dax Werte) bzw. MSCI World-Sparplan oder eine vermietete Immobilie für den Vermögensaufbau bzw. Sicherung der Altersvorsorge?