Einfamilienhaus am südlichen Stadtrand von Lübeck“

Auktion Abgelaufen

Das teilunterkellerte Einfamilienhaus, mit einer rotbraunen Klinkerfassade, wurde im Jahre 1915 auf einem ca. 1.156 m² Grundstück (Eigenland) erbaut. 1987 wurde das Haus entkernt, einem neuem Satteldach aufgestockt und grundlegend neu ausgebaut. Mit einer Wohnfläche von rund ca. 105 m² und einem ca. 15m² Wintergarten, sowie einer großen überdachten Terrasse bietet das Haus samt großzügigem Grundstück genügend Platz für eine Familie mit zwei Kindern.

Artikelzustand: Neu

Auktion abgelaufen, weil es keine Gebote gab

Kategorie:

Das teilunterkellerte Einfamilienhaus, mit einer rotbraunen Klinkerfassade, wurde im Jahre 1915 auf einem ca. 1.156 m² Grundstück (Eigenland) erbaut. 1987 wurde das Haus entkernt, einem neuem Satteldach aufgestockt und grundlegend neu ausgebaut. Mit einer Wohnfläche von rund ca. 105 m² und einem ca. 15m² Wintergarten, sowie einer großen überdachten Terrasse bietet das Haus samt großzügigem Grundstück genügend Platz für eine Familie mit zwei Kindern. Der Eingangsbereich ist großzügig geschnitten, Sie erreichen von hier praktisch alle Räume im Erdgeschoss, neben einer Küche mit Sitzplatz, Bad und Wohnzimmer mit Kaminofen. Von der überdachten Terrasse erreichen Sie einen kleinen Wintergarten. Von dort haben Sie einen traumhaften Blick in den Garten und den nahe gelegenen Grünschutzgürtel, sowie in den Wald. Das Dachgeschoss erreichen Sie über den Treppenaufgang im Eingangsbereich. Der massiv erbaute kleine Teilkeller befindet sich direkt unter dem Eingangsbereich. Die neue Heizungsanlage ist von 2019 von der Firma Vaillant. Zu dem Grundstück gehören eine Garage, Abstellschuppen, Gartenhaus und ein kleines Gewächshaus mit einer neu angelegten Sonnenterrasse.

Die einzigartige Lage und die Nähe zur A20 machen dieses Einfamilienhaus so einzigartig, das für eine Familie oder auch als Zweipersonen-Haus gut geeignet ist.

Lübeck ist die Hanse-Königin und das Tor zur Ostsee, einzigartig und wundervoll. Die Altstadt Lübecks ist bekannt für die unverwechselbare Stadtsilhouette mit den sieben Türmen; mit der Hansestadt wurde 1987 erstmals in Nordeuropa ein ganzer Stadtbereich in die Welterbeliste der UNESCO eingeschrieben. Die wasserumflossene Altstadt mit ihren rund 1.800 denkmalgeschützten Gebäuden und verwinkelten Gängen sowie Gassen ist schön anzuschauen und mit ca. 214.000 Einwohnern eine höchst lebendige Großstadt. Moderne Geschäfte in Kombination mit mittelalterlichem Ambiente. Alles ist in Lübeck nah beieinander.
Die angebotene Immobilie befindet sich in Lübeck St. Jürgen in der Nähe des Flughafens. Die gute Verkehrsanbindung an die A20, Bundesbahn und des öffentlichen Nahverkehrs machen die Lage so beliebt. Einkaufsläden des täglichen Bedarfs, Kindergarten, Schulen und öffentlicher Nahverkehr sind mit dem Bus der Lübecker Verkehrsbetriebe erreichbar. Durch den Lübecker Flughafen ist die Stadt national wie international perfekt angebunden und auch durch die naheliegenden Autobahnen A1 und A20, verkehrsgünstig gelegen.